Compax Bau - Essen Fassadengestaltung - Fassadendämmung - Fassadensanierung
Compax Bau - Essen    Fassadengestaltung - Fassadendämmung - Fassadensanierung

Dämmstoff-Stärke bestimmen

Die Durchlassfähigkeit eines Materials für einen Wärmestrom wird mittels der Wärmeleit- gruppe (WLG), oder aber auch Wärmeleitfähigkeitsgruppe genannt, dargestellt.

 

Sie stellt einen rechnerischen Wert dar, der sich aus der Wärmeleitfähigkeit λ ergibt. Der Wert ist immer kleiner als 1.

 

Dämmmaterialien werden immer einer WLG zugeordet, keine anderen Materialien. Je kleiner die Wärmeleitgruppe ist, je besser ist die Wärmedämmung. Z.B., die WLG 032 entspricht demnach einen Wert von 0.032 W/(mK).

 

Analog zu WLG wird auch die Bezeichnung Wärmeleitstufe (WLS) benutzt.

 

 

Hier ein paar Beispiele zum Vergleich der verschiedenen Wärmeleitfähigkeiten:


                        WLG 040        ist ca. 12 % besser als           WLG 045
                        WLG 035        ist ca. 13 % besser als           WLG 040
                        WLG 035        ist ca. 27 % besser als           WLG 045
                        WLS 032        ist ca. 10 % besser als           WLG 035
                        WLS 032        ist ca. 26 % besser als           WLG 040
                        WLS 032        ist ca. 40 % besser als           WLG 045

Kontaktformular oder Telefon 0201-461206

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Compax Bau- u. Handels-GmbH